0

Die 2.A gewinnt Pokal der unteren A-Junioren!

Pokalsieger der unteren A-Junioren Berne 2. A - Foto: hfv.de

Pokalsieger der unteren A-Junioren Berne 2. A – Foto: hfv.de

Die 2. A-Jugend vom tus BERNE hat den Pokal der unteren A-Junioren gewonnen! In einem hart umkämpften Spiel setzte sich die Truppe von Trainer Torsten Aßmann mit 4:3 nach Verlängerung in Jenfeld gegen die 2. A-Junioren vom SC Condor durch. Zum ersten Mal gewinnt die 2. A damit den „Pott“.

Man könnte meinen, dass man in einem Pokalspiel erst einmal abwartend spielt, so aber nicht diese beiden Mannschaften! Bereits in der 11. Minute hatte Berne durch Chris die Chance zum 1:0 und nutzte diese sofort! Wer jetzt dachte, Berne macht das Ding, der wurde eines besseren belehrt: 3 Minuten später die Antwort von Condor – 1:1! Und Condor war nun drin in der Partie, wurde besser, steckte nicht auf und belohnte sich noch vor der Halbzeit nach einem Gewusel im Berner Strafraum mit der 2:1-Führung!

Hart umkämpfte Partie - Hier Steven im Kampf um den Ball - Foto: hfv.de

Hart umkämpfte Partie – Hier Steven im Kampf um den Ball – Foto: hfv.de

In der zweiten Halbzeit zunächst ein ähnliches Bild: Condor marschiert, Berne versucht dagegen zu halten. Condor mit 2-3 guten Chancen, um die Führung auszubauen. Es wurde aggressiver auf dem Platz: drei Verwarnungen innerhalb von 2 Minuten und eine fünf Minuten Zeitstrafe gegen Condor. Berne damit mit einem Mann mehr und dann in der 79. Minute ein blitzschneller Konter der Berner und Ingo mit dem Ausgleich zum 2:2! Daraufhin war Berne klar besser, erarbeitete sich Chancen und erhöhte den Druck! Man spürte: Jeder in der Mannschaft wollte jetzt den Siegtreffer! Leider gelang dieser nicht mehr vor der Verlängerung und so pfiff der Schiedsrichter zum Nachsitzen!

Pokalübergabe vom HFV-Verantwortlichen Chrstian Okun an Kapitän Hannes - Foto: hfv.de

Pokalübergabe vom HFV-Verantwortlichen Chrstian Okun an Kapitän Hannes – Foto: hfv.de

Anpfiff zur ersten Halbzeit der Verlängerung, Berne mit der ersten Chance in der 91. Minute. Nichts! 93. Minute nächster guter Ball: 3:2!!! Timo mit der erneuten Führung! Und diesmal steckte Berne nicht zurück, spielte munter weiter nach Vorne und belohnte sich in der zweiten Halbzeit der Verlängerung erneut in Person von Timo: 4:2 in der 115. Die Bank, die zahlreichen Fans, alle jubelten, denn das muss es jetzt gewesen sein, der Pott war so gut wie sicher. Und so war es dann auch, da störte es nicht, dass in der 120. Minute noch der 4:3-Anschlusstreffer fiel. Kurz danach war Schluss und Berne holte den Pott!

Startelf: Lars, Michi, Hannes, Steven, Manni, Chris, Flemming, Timo, Ingo, Marcel, Nick
Auswechselspieler: Jonah, Moritz, Fabio, Erfan
Trainer: Torsten Aßmann, Co-Trainer: Frank Milkowsky

Glückwunsch an die Mannschaft von der gesamten Fußballabteilung!

Admin

Schreibe einen Kommentar