Veränderungen in der Abteilungsleitung

Er hatte es bei uns intern bereits zum Beginn des Quartals angedeutet, dass es so kommen könnte – Mitte Mai war es dann bereits soweit: Lars ist weg! Ihn zog es mit seiner Familie zurück in seine Heimat, ins Saarland, von wo aus eine Tätigkeit in der Abteilungsleitung natürlich nicht realisierbar ist. Schweren Herzens haben wir ihn also ziehen lassen, denn mit Lars ging jemand, der stets ansprechbar, höchst engagiert und vor allem eine Bereicherung unseres Teams war. Und schon waren wir nur noch zu viert.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir nun Zuwachs erhalten haben!! Wir begrüßen Antje Sakowski als neues Mitglied in der Abteilungsleitung. Antje ist bereits seit etlichen Jahren als Betreuerin des Jahrgangs 2009 aktiv, unterstützte bis vor Kurzem auch im Jahrgang 2014 und ist von der ersten Stunde als Haspa-Mitarbeiterin beim SommerCup aktiv. Wir sind hocherfreut, dass Antje sich dazu entschieden hat, mit uns im Team zusammenzuarbeiten. Wir sind überzeugt davon, dass sie uns mit ihrem jahrelangen Einblick in den Kinderfußball-Bereich und den daraus resultierenden Erfahrungen eine große Unterstützung sein wird. Damit sind wir dann wieder zu fünft, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Um uns breiter aufzustellen, möchten wir das Team gerne um eine Position erweitern und sind daher weiter auf der Suche nach Unterstützung. Wenn also jemand von Euch Interesse hat in der Abteilungsleitung mitzuwirken oder ihr darüber nachdenkt, aber noch offene Fragen habt – sprecht uns gern an!